j4 logo2 900

Meisterschaften

Winter 23/24 Bezirksliga Nord: Nöham II

Aufstiiieeeg für Nöham II

2401 Nöham II BezLigaNord 002
Nöham II

Der Aufstieg ist geglückt!!
Wie nach der Vorunde kamen "ih, da Günther, da Mane und da Horst" mit dem 3. Platz nach Hause!

Dabei war während des Turniers nicht der mögliche Aufstieg unser großes Thema, sondern etwas Anderes beschäftigte unsere (Hinter)Köpfe...

2401 beznord erg 2401 beznord spgl n3
Ergebnis Spiegel Nöham II

... nämlich der Gewinn der Meisterschaft, der ERSTE Platz also!
Dass wir den knapp verpasst haben, hatte wie so oft banale Gründe! :-((

von Anfang an: bereits im ersten Durchgang gegen Neukirchen (6:3) galt es das erste Zeichen zu setzen. Beide begannen wir etwas nervös. Nöham fing sich eher und so gab es einen deutlichen Sieg!

Unser Aufwind verstärkte sich gegen Ramsau II (12:3) und schien sich gegen Ebing (5:6) fortzusetzen! Nach der schnellen 5:0!! Führung schlichen sich jedoch Fehler ein und so stand es vor der 6. Kehre 5:5 bei Anschuss Gegner! Als die Ebinger dann mit einem Glücksschuss ihren Stock samt Daube verstecken konnten, war unsere erste Niederlage perfekt!

"SV-Freddy-Wacker-Burghausen" (9:2) fertigten wir dann wieder in gewohnter Manier ab!
Auch Pürten (14:1) stellte keine Herausforderungen an uns!

Dann kam Wang III (4:6) und mit ihnen unser "MeisterschaftsVerhinderungsStück" :-((
Wieder waren wir 4:0 in Front bevor sich Fehler einschlichen!
Wieder stand es vor der letzten Kehre Unentschieden 4:4.
Diesesmal hatten wir Anschuss!
Die Wanger brauchten drei Mann um in Bestlage zu kommen!! Sie hatten also nun noch einen Mann, wir noch drei!
Unsere nächste Aufgabe: in die Ringe massen, schien lösbar??!!
Leider nicht zu diesem Zeitpunkt!
Erst der dritte Versuch unsererseits glückte! Wang hatte wieder Nachschuss und nutzte diesen zum 4:6 Endstand!

Nach dem Motto: "do muasst durche" schlichen wir zu unseren nächsten Herausforderungen!

Die hießen Waldkraiburg II (9:2) und Haiming (9:3)!

Unser letzter Gegner, der TSV Massing (4:6), erweckte - ob bewusst, oder unbewusst - bei uns den Anschein, dass bei einem Sieg und gleichzeitiger Niederlage von Mitterskirchen sie aufsteigen würden und nicht Mitterskirchen!
"Fakenews" wie sich später herausstellte!
Egal, wir taten was wir konnten und mussten uns fair geschlagen geben!

Fazit: "gega Ebing kanma verliern, gega Massing ah", aber die Niederlage gegen Wang III und das dadurch bedingte Verspielen von Platz 1 zehrte etwas an unserer Stimmung!
Dementsprechend gedämpft war unsere Aufstiegseuphorie! 
"Oba wos soids, as Lebn gäd weida und de nächste Moastaschaft kimmt!

Events

Saukopfschiassn
28. Februar 15:00Uhr

Kaiserkanne R1
8. März

nächste Termine

  • Mi 28. Feb.
    Saukopfschiaßn
  • Fr 8. März
    Kaiserkanne
  • Sa 9. März
    EM Waldkraiburg

SSV Kalender

blue calendar icon 128

Besucher

477274
Heute: 1
Gestern: 18
Diese Woche: 19
Letzte Woche: 140
Dieser Monat: 480
Letzter Monat: 387