j4 logo2 900

unser Turnier

Turnier 2013

Unser Turnier 2013

Sieger Donnerstag: ESC Rattenbach
Sieger Freitag: DJK-SV Wittibreut
Sieger U16: EC Prienbach
Sieger Samstag: SSV Nöham
Sieger Sonntag: EC Prienbach

Weiter Infos gibts bei "weiterlesen" ;-)

Ergebnisse:

Donnerstag 19:00; Trio Freies Freitag, 18:00: Freies Samstag, 08:30: U16
ESC Rattenbach
SF Mettenhausen
EC Wilhelmshöhe
EC Mariakirchen
ESC Holzland Ruhstorf
TSV Kirchdorf
EC Julbach
DJK-SV Wittibreut
ESC Aham
SV Hebertsfelden
SC Reutern
ESC Steinberg
EC Triftern
TSG Postmünster
EC Prienbach
SSV Nöham
ESV Johanniskirchen
SSV Dietersburg
SSC Untergrasensee
TSV Tann
Wirte: Stütz/Bachmeier Wirte: Albrecht/Stahlhofer Wirte: Alois/Eichner

 

Samstag, 12:30; U19 Samstag, 18:00: Freies Sonntag, 08:00: Freies
SSV Nöham
EC Julbach
EC Wilhelmshöhe
SSV Zimmern
SSV Dietersburg

SSV Nöham
EC Irging 
FC Egglham
ESV Altheim
SSV Münschsdorf
SSC Untergrasensee
EC Walburgskirchen

EC Prienbach
TSV Massing
ESV Johanniskirchen
SC Bayerbach
SSV Dietersburg
FSV Emmersdorf
SV Huldsessen
Wirte: Grabmeier/Pötzinger Florian Wirte: Mane/Bine Wirte: Roland/Matthe

 

Donnerstag: Trio
Mit leichten Startschwierigkeiten startete die erste Gruppe in unser diesjähriges Turnier!
Da sich Julbach in der Zeit verschätzt hatte, waren bereits 3 von unseren Mannen "in da Fuassn".
Sie brauchten dann aber doch nicht einzuspringen, da "die Julbecka" gerade noch rechtzeitig auftauchten.
Da am Tag das Wetter umgeschlagen hatte, war die Bahn schwer bespielbar. Sie schwitzte und so hatten die Mannschaften mit rutschigem Asphalt und sehr unterschiedlichen Laufeigenschaften auf den Bahnen zu kämpfen. "As Masten war a echte Herausforderung!"
Im letzten Spiel gabs praktisch ein "Enten-Endspiel": Rattenbach gegen Wilhelmshöhe, welches Rattenbach für sich entscheiden konnte und somit mit unseren Enten nach Hause fliegen durfte!

 

Freitag: Herren/Freies:
"is's letzt's Jahr a scho so hoat ganga?", war die erste Frage der"Stoaberga". Nachdem die Bahn nach dem "feuchten" Donnerstag wieder trocken war, ging es anscheinend einigermaßen "kernig".
Aham, mit dem Deutschen Meister Rudi Winkler,  war das erste mal bei uns und verkaufte sich gut! Platz 2 war der Lohn ihrer Bemühungen.
Sieger wurde, etwas überraschend: der SV Wittibreut!
"mia hamma zwoa totsichane Masta dabei ghobt, und des hod uns an Sieg brocht!", klärte mich Peter Baur von den Wittibreutern auf.
"as dritte moi bring ih scho a Antn hoam", erzählte er mir dann noch mit vor Stolz geschwellter Brust!
"Wenn des koa Kompliment für uns is...."

Samstag: U16:
Bedingt durch die kurzfristige Absage der Wilhelmshöher, wurde es eine 6er-Gruppe.
Nachdem wir "leichte" Personalschwierigkeiten hatten, Thomas Kronschnabl musste nach Passau und Thomas Fürst ist verletzt, mussten die Pötzingerwillinge herhalten!
Roman Bachhuber, Max Bachmaier, sowie Florian, Markus und Christian Pötzinger machten ihre Sache sehr gut und belegten hinter dem "übermächtigen" EC Prienbach den hervorragenden 2. Platz!
Sauba Buam!!!

 1304-turnier-noeham-u16.jpg
v.li. hinten: Florian Pötzinger, Max Bachmaier, Roman Bachhuber
vorne: Christian und Markus Pötzinger

Samstag U19:
Erfolgreicher Tag für unsere angehenden "Mana"! Simon Nöbauer, Johannes Eichner, Florian Hartl und Johannes Kronschnabl ließen im heimischen Gefilde "nix obrenna" und holten sich souverän den Sieg vor dem EC Julbach!
Super Buam!!

Samstag Herren/Freies:
Nachdem Luttach kurzfristig absagen musste, durften wir selber um unsere Enten mitkämpfen!
SchmiedSi, Alois, Roland und meine Wenigkeit hielten die Nöhamer Fahne hoch.
In Runde 1 schlugen wir uns tapfer und mussten nur gegen Irging und die (da noch) starken Altheimer Niederlagen einstecken.
In Runde 2 wurden wir dann deutlich beständiger und nur der EC Irging konnte uns bezwingen! Im letzten Spiel hatten wir praktisch "a Antnfinale" gegen den FC Egglham. Wie man an der Siegerliste sehen kann, hieß es am Ende: Spiel, Satz und Enten: SSV Nöham.
Hod uuns scho a wengal gfreid! ;-))

Sonntag Herren/Freies:
"da Max und seine Antn". Prienbach war hoch konzentriert und gab sich nur ein einziges mal ein Blöse. 22:02, da kann man nicht anders sagen als souverän. Massing war mit den Ritterzwillingen angetreten und belegten einen hervorragenden 2. Platz. Eine Augenweide, den beiden Mädchen zuzuschauen! "ned nur beim Schaißn..." ;-)
Sonst gab es keine besonderen Vorkommnisse! Ach ja, zwischendurch "ham ma in Ortprechting an super Maibam ausgsuacht!" des nur so nembei

 

pdfAusschreibung U16

pdf Ausschreibung U19

pdf Ausschreibung Herren 

Events

im Moment keine

nächste Termine

  • Fr 26. Juli
    Egglham 18.00 Uhr
  • Fr 23. Aug.
    Dietersburg Beginn 19.00 Uhr

SSV Kalender

blue calendar icon 128

Besucher

479502
Heute: 3
Gestern: 25
Diese Woche: 3
Letzte Woche: 126
Dieser Monat: 301
Letzter Monat: 492