LOCKDOWN!! Unsere Stockbahn ist wegen Corona erneut bis auf weiteres GESCHLOSSEN!! +++ +++
   

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

3. Platz für uns in Hebertsfelden

"da Willi, da Horst, da Mane und ih" waren in Hebertsfelden!
Als wir gleichzeitig mit den "Reibeckan" ankamen und unser Willi deren Aufstellung sah, entfuhr es ihm in seiner positiv pessimistischen Art spontan: "da erste Platz is scho vergebn!"
Auch wenns schließlich so kam, ganz so einfach wurde es für die Favoriten aber dann doch nicht!

Für uns war es ein Turnier der Unentschieden!
Solche hatten wir nämlich gegen Zimmern, gegen Geratskirchen und gegen Reicheneibach!
Wobei wir Jene gegen Geratskirchen und Reicheneibach aufgrund sehr guter Leistungen erkämpft hatten und das gegen Zimmern verschenkt hatten!! "weil wennst' nach 4 Kehrn 15:03 vorn bist, sollte koa Unentschieden mehr aussakemma...!" :-(((

In der Vorrunde starten wir aber noch mit einer vermeidbaren Niederlage gegen "Reiba". Geratskirchen war zu dem Zeitpunkt kein Problem und Gangkofen wie immer schon! :-( Aufgrund eines Taktikfehlers des Gegners holten wir hier aber zwei Punkte!

Dem SSV Zimmern schenkten wir dann ein 15:15 und gegen Reisbach wurde es etwas kurios: die hatten nämlich gegen uns 5 mal Nachschuss!! Trotzdem hieß es nach den ersten Vieren 12:00 für uns!! Danke!!

Die abschließenden Iriginger hatten wir an diesem Tag im Griff!

Die 2. Runde stand unter gänzlich anderen Vorzeichen! Jetzt schossen nämlich plötzlich jene Mannschaften die vorher schlechte Leistungen boten "wia da Deife" und umgekehrt!

Nach unserem Auftakt 15:15 gegen Reicheneibach bekamen wir das gegen Geratskirchen (11:11) und Gangkofen (zu null) deutlich zu spüren!
Gegen Zimmern war es an diesem Tag wie verhext! Erneut bekamen wir einen 15:10-Vorsprung in der letzten Kehre "nicht gebacken!" und verloren noch mit 15:17! "iatz derfs goa wern", war mein Gedanke! ;-)

Reisbach gab diesesmal zwar keinen Nachschuss mehr ab, das aber nur deshalb, weil sie aufgrund ihrer desolaten Leistungen keinen mehr bekamen!! ;-)))

Mit Galgenhumer meinte der Reisbacher Moar: "es hats unsere Lieblingsgegner!"
"Naa Mo - ES hat's UNSERE Lieblingsgegner", klärte ich ihn auf! "er hod mir recht gem!" :-))

Fast schon Tradition in diesem Jahr: "manuelle Auswertung = falsche Auswertung"

Für uns sofort erkennbar: "bei 3 Unentschieden 10 Minuspunkte?? do kan wos ned stimma!!"
Auch die Reisbacher hatte es erwischt, auch sie hatten 1 Zähler zu wenig auf der Habenseite!

Während bei uns der sprichwörtliche Punktverlust keine Auswirkungen auf den 3. Platz hatte, wären die Reisbacher mit dem 4. Platzierten punktgleich gewesen!
Der geholte Schiri "klatschte" ihnen die schlechtere Stocknote um die Ohren! Auf unseren Einwand reagierte er "glei gar ned groß! Ih glaub, schlaflose Nächte hod er deswegn ned griagt!" ;-)

Als Kurzfazit kann man sagen: "Vorrunde gut, Rückrunde mittel" ergibt einen soliden 3. Platz! Auch wenn uns der Schiedsrichter bei der Auswertung benachteiligt hatte!

 

   

Events  

im Moment keine

   

SSV Kalender  

blue calendar icon 128

   

nächste Termine  

  
   

Besucher  

Heute52
Gestern154
Woche750
Monat612
Gesamt411381
US
US
   
© ssv-noeham.net