Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

2. Platz bei den Ü60-Senioren

2109 ue60
unsere Oidn

"a zwoata Platz waar a Enttäuschung" ;-)

Mit dieser insgeheimen Devise sind wir, "da Mane, da Stütz, da SchmiedSi und ih" nach Massing gefahren.

Hochmut kommt vor dem Fall wird da so mancher Leser einwenden.
Dass der Fall letztendlich nicht ganz so tief war, lag an unserer starken Rückrunde!

Sieben Ü60-Teams wollten Meister werden und wir trafen durchwegs auf bekannte Gesichter!

Neben uns  Nöhamern waren noch der TSV Massing, der EC Triftern der DJK-SV Wittibreut, der ESC Rattenbach und natürlich der EC Irging am Werk.

Wir starteten hoffnungsvoll gegen Rattenbach, lagen schnell mit 14:07 in Front, verloren aber noch mit 14:16! :-((
Damit war "da erste Schwung scho amoi weg" und prompt setzte es gegen Wittibreut im zweiten Spiel die 2. Watschn! :-(

Gegen den späteren Sieger, den TSV Massing fuhren wir dann endlich unsere ersten Punkte ein.

Als wir gegen Julbach alle Chancen der Welt, wenigstens ein Unentschieden zu erkämpfen, ausließen, war uns eigentlich klar: "des wird heid nix mehr!"

Gegen die Trifterner konnten wir zwar nochmal punkten, im letzten Durchgang verloren wir gegen Irging aber bereits unser 4. Spiel!

"Es trifft äh koana nix"! Diese Aussage brachte es ziemlich genau auf den Punkt!
Denn - wo man auch hinsah, sah man zahlreiche "gfeide Schuuß"!
Keiner Mannschaft war es bis dahin gelungen ohne mehr oder größere Blessuren durch das Turnier zu kommen.

Groß war da unsere Überraschung, als wir nach der Hälfte der Spiele feststellten, dass ausgerechnet Massing mit 4 Minuspunkten klar an der Spitze lag! Wir hatten deren Acht.
Gegen die Massinger hatten wir uns von allen Moarschaften am leichtesten getan! :-|

Mit dem Vorsatz kein Spiel mehr zu verlieren, ging es in die Rückrunde!

Gesagt, getan! Unsere Trefferquote steigerte sich und Spiel um Spiel wurde gewonnen!
Auch gegen die Massinger machten wir Boden gut!

Da wir die beste Stocknote Aller hatten, war die Hoffnung auf den Turniersieg plötzlich wieder da!
Und im vorletzten Durchgang (wir hatten Pause) lag unsere gesamte Sympathie bei den Wittibreutern, die Massings letztes Spiel bestreiten durften!
Tatsächlich lagen die "Wirdreida" vor der 6. Kehre mit 5 Punkten in Front!
Die Massinger schafften jedoch noch den Ausgleich und waren somit mit 7 Minuspunkten vorzeitig Meister!

Einen versöhnlichen Turnierabschluss schafften wir dann noch mit einem 23:05 gegen den EC Irging!

jpg
Ergebnis

 

 

 

   

Events  

13.11.2021
Versammlung

   

SSV Kalender  

blue calendar icon 128

   

nächste Termine  

  
   

Besucher  

Heute29
Gestern31
Woche232
Monat1230
Gesamt441161
US
US
   
© ssv-noeham.net