Drucken

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

2101 ssv emblem nostalgieGladiatorenkämpfe

1983 1 Turnier 001
unser 1. Turnier 1983

Eine lange Tradition in dem 40-Jährigen Bestehen unsereres Vereins haben Pokal-Freundschafts-Turniere!
Wie wahrscheinlich den Meisten bekannt sein dürfte, werden dabei (nicht nur) umliegende Vereine eingeladen, in einzelne Gruppen eingeteilt und es gibt für jeden Teilnehmer einen Preis zu gewinnen.

 

 

Apropos Preise: zu Beginn gabs "Blechscherm" (Pokale).
Die Preiskultur wandelte sich im Lauf der Jahre über Steinkrüge und Glaspokale zu Zinnbechern aller Größen bis hin zu den heutigen Fressalien!

Während manche Vereine dabei vor lauter "kniggert des Gsöichte no in da Mitt durchschneidn" und somit aus 2 Preisen deren Vier machen, war und ist der SSV Nöham in der Beziehung eher großzügig! Unsere Devise war "scho oiwei: "des ganze Startgöid wird für Preise ausgem!!"

Und so ist seit dem Jahr 2011 der erste Preis bei unseren Freundschaftsturnieren mit vier Enten "vom Weinmaier" bestückt!

Da wir bei den Turnieren die unter der Woche stattfinden immer etwas unter Zeitdruck gekommen waren, haben wir 2012 für die Donnerstagsgruppe ein Trio anberaumt!
Dieses Trioturnier wurde Anfangs von den Mannschaften nur zögerlich angenommen und wir hatten Schwierigkeiten es voll zu bringen! Mittlerweile hat sich das aber gebessert und zwischenzeitlich werden wir von einigen Spielern bereits Wochen vorher auf das Trio angesprochen!
Für mich unvergessen bleibt dabei das  Jahr 2014!
Mit Rattenbach, Aigen am Inn und Aham waren damals gleich drei Bundesligisten anwesend!
Aham hatte an diesem Abend eigentlich Alle(s) im Griff!
Bis zum letzten Schuss ihres ersten Stockschützen!
Der Versuch des ansonsten sehr sicheren Schützen ging völlig daneben und damit waren mit einem Schlag (Schuss) die Enten futsch!
Der arme Mann war anschließend untröstlich und erst nach 30 Minuten konnte ich ihn dazu bewegen ins Häusl zu kommen um an der Siegerehrung teilzunehmen! :-)

Mangels Unterstand spielte in den 80er-Jahren natürlich die Witterung eine große Rolle!
Bei unbeständigem Wetter gab es immer wieder große Diskussionen "soid ma ofanga oda ned?"!
Die Auswahl an Stockhallen war damals mit Gern und Wilhelmshöhe ja mehr als überschaubar!
Einmal - so meine Erinnerung - war es dann soweit!
"Da Binder Sepp - unser Wirt - hod zammpackt, oiso Wurschtsemmen, Krachal, Bier etc. und zamm mid olle 5 Vereine samma noch Gern in d'Halle gfahrn! Nocham Turnier wieder hoam - zur Siegerehrung! Weil a Vereinsheisl hamma ja scho ghobt! Fast unvorstellbar heid!"

Im Lauf der Jahre wurde der (An-)Reiseweg immer größer! Da fuhren wir schon mal nach Deggendorf, nach Altheim in Österreich und nicht zuletzt nach Luttach im Südtiroler Ahrntal. "Des is oba a andere Gschicht!"

In ewiger Erinnerung bleibt mir unsere Reise nach Wörgl, Österreich, zu einem Turnier in einer "überdachten Anlage! "Da Schuaster war Fahrer. Weitere Mitstreiter warn da Matthe, da SchmiedSi und ih!

Das Turnier fand am Hauptlager der Österreichischen Supermarktkette Spar statt!
Die Überdachung bestand aus einem Vordach welches die Spar-Lastwagen beim Beladen vor Wind und Wetter schützten sollte!
Dieses Dach überdeckte "no ned amoi des obere Kastl, geschweige denn die Stockbahn!"
"Oberes Kastl deßhoib, weil de Bahn sehr stark bergab ganga is!!" "Hoaßt, mia ham oa Kehr bergab und de andere Kehr bergauf gschossn!!!" :-))
"DES miassts amoi probiern..." :-))

"Erschwerden is no dazuakemma, daass während am ganzn Turnier laufend Sparlastwagn zruck kemma hand und de si um uns Stockschützn nix gschissn hamd!
Bevor ma oiso aufi oda obe ganga is hod ma erst amoi links und rechts schau miassn, sunst häns di zammgfahrn!!
Von de Faustgoußn StauchaFettBatzn de überoi aufn Asphalt gleng hand renma gor ned...." :-)))

Wenn ih des mim Tennis vergleich... do hoaßts scho QUIET PLEASE (Ruhe bitte) wenn si beim Aufschlog a Zuschauer sein Schmei aufiziagt!"

Unser letztes Turnier war in 2019! Wann das Nächste stattfindet? Wer weiß?
Vielleicht mit Impfpass, negativem Test - "ned öida wia 3 Dog" - und FFP5-Maskn?" ;-)))

Impressionen aus 1983.
"Grillt hod da Steininger und ausgschenkt da Bachhuber Franz. Schiri war da SchmiedSi!"

1983 1 Turnier 002 1983 1 Turnier 004 1983 1 Turnier 010 1983 1 Turnier 013
       
Kategorie: Nostalgie
Zugriffe: 127